Mitmachen

Aktiv werden für eine gerechte Welt

Unterschriften sammeln, einen Infostand organisieren oder spenden - es gibt viele Möglichkeiten sich für eine gerechte Welt ohne Hunger und Armut zu engagieren. Das Wichtigste ist: Jedes Engagement zählt! Denn nur gemeinsam können wir die Veränderungen erreichen, die wir in der Welt sehen möchten.

INKOTA lebt durch die vielen Aktiven, die mitmachen. Eine ganz besondere Unterstützung erfahren wir durch unsere Fördermitglieder, die unsere Aktivitäten und die unserer Partner*innen im globalen Süden mit einer regelmäßigen Spende zu Seite stehen. 

Wir zählen auf Sie!

Petition unterzeichnen

Stoppen Sie Gewinne ohne Gewissen!

Brennende Fabriken, Kinderarbeit, zerstörte Regenwälder? Schluss damit: Sorgen Sie jetzt dafür, dass deutsche Unternehmen auch im Ausland Menschenrechte achten und Umweltzerstörung unterlassen. Stoppen Sie Gewinne ohne Gewissen, unterzeichnen Sie jetzt die Petition für ein Lieferkettengesetz!

Jetzt unterschreiben

Sie können etwas verändern

Es gibt viele Wege, sich für eine gerechte Welt zu engagieren - spenden ist eine davon.
Jede Spende hilft!